Unsere Vertretung im AStA

Unsere Vertreterin im Beirat des Graduiertenzentrums Karen Breiholz ist als Promotionsberaterin beim AStA beauftragt und stellt somit die Schnittstelle zum Graduiertenzentrum her:

 

Als Beauftragte für Promotionsberatung im hochschulpolitischen Referat des AStA nehme ich die Anliegen und Sorgen der Doktorandinnen und Doktoranden ernst. Die Beratung dient somit nicht ausschließlich dem Zweck, die Interessenten tatkräftig zu unterstützten, sondern liegt auch darin begründet, bei Häufungen von Themen sowohl den Beirat des Graduiertenzentrums als auch den AStA über strukturelle Probleme zu informieren und gegebenenfalls Verbesserungsvorschläge anzubringen.

Jeden Dienstag zwischen 13:00 und 14:00 Uhr biete ich eine kostenlose Promotionsberatung für Promotionsinteressierte und Promovierende aller Fakultäten im Beratungsraum des AStA (Westring 385) an. Bitte nehmt vorab Kontakt per E-Mail zu mir auf!

Zu folgenden Themen könnte ihr eine Beratung erhalten:

  • "Promovieren - ja oder nein?" aus DoktorandInnen-Sicht
  • Einstieg in die Promotion: Klärung der Formalitäten, Betreuungsvereinbarung, Themensuche, etc.
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • "Erste Hilfe" bei Promotionsschwierigkeiten
  • Finanzierung
  • Arbeit der DoktorandInnen-Vertretung im Graduiertenzentrum

 

Die Beratung ist vertraulich. Bei Bedarf verweise ich gern an andere Einrichtungen der Universität. Bei Fragen zu Rechtsauskünften helfen euch z.B. der Studierendenservice (Immatrikulation), das Graduiertenezentrum (Gestattungsvertrag etc.) und der Personalrat (W) gern weiter.